Die Kinder der Klasse 4a und 4b setzten sich intensiv im Sachunterricht mit dem Thema „Mittelalter und Ritter“ auseinander. Dabei lernten sie unter anderem die verschiedenen Arten von Burgen und den Aufbau einer Burganlage kennen. Sie erhielten einen Einblick in das Leben der Ritter, der Pagen, der Knappen, der Frauen, der Bauern zur Zeit des Mittelalters.

Im Kunstunterricht und im Distanzunterunterricht bauten die Kinder aus Kartons, Verpackungen, Zeitungen, Zahnstochern, Holzstäben, Stroh und Heu detailreiche Burgen mit Mauern, Wehrgängen, Türmen und vielem mehr.

Mit viel Ausdauer und Kreativität bauten die 4. Klässler eine Burg mit Palas, Zugbrücke, Wassergraben, Wehrgang, Zinnen, Bergfried, Brunnen und vielem mehr. Höhepunkt war die Burgenausstellung, bei der sie ihre Burgen aufgeregt und stolz präsentierten.  

Geschenke für Heimbewohner

Corona-bedingt musste das traditionelle Singen der Grundschulkinder für die Bewohner des Pflegeheims Vierkanthof in diesem Jahr ausfallen. Dafür ließen sich die Kinder und Lehrer der KGS für ihre Nachbarn kleine Geschenke einfallen: Die Klasse 1a gestaltete fröhliche Engel, die Klasse 2a süße Grußkarten mit integrierten Schoko-Riegeln und die vierten Klassen verfassten Weihnachtsgedichte. So erhielten die alten und schwerstbehinderten Menschen, die in Wormersdorf vom Pflegeteam Wentland betreut werden, doch noch eine kleine Weihnachtsüberraschung.

Grußkarte und Schokolade in einem

 

Fröhlicher Engelreigen

Aktuelle Termine

16 Apr 2021
Elternsprechtage
27 Apr 2021
19:30 - 20:30
Schulkonferenz
14 Mai 2021
Beweglicher Ferientag
04 Jun 2021
Beweglicher Ferientag
06 Jun 2021
Päd. Ganztag