Die Wichtel sind los

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien waren an der KGS unbekannte Wesen zu sehen: Mit fröhlicher, weihnachtlicher Kleidung und Lichterschmuck im Haar. Bei genauem Hinsehen ließen sie sich als Mitarbeiter der OGS identifizieren, die die Kinder kurz vor Weihnachten in stimmungsvoller Kostümierung empfingen. 

 

Tischfußball in der Turnhalle

Viel Action brachte der erste Pädagogische Tag im Schuljahr 2018/19 für die Kinder der OGS. In der Turnhalle wurden sie zu Figuren eines gigantischen Kickers und traten mit ihrem Team gegen die Kinder der anderen Mannschaften an. Dabei war es nicht leicht, wie eine XXL-Kickerfigur an Ort und Stelle zu bleiben und nur nach rechts und links an der Stange zu agieren, um den begehrten Fußball zu erwischen. Abspielen und Kooperieren war hier gefragt und führte zu dem einen oder anderen Tor. Selbstverständlich gab es dafür Jubel - auch von den Cheerleadern und Fans der Mannschaften am Spielfeldrand.

 

Paedatag2

 

Die Kinder hatten sich vorher in einer Kreativwerkstatt auf das Spiel vorbereitet: Sie hatten Brustschärpen mit Namen und Erkennungsmerkmalen der Teams gestaltet. Die Cheearleader hatten Fan-Plakate gemalt und Wedelpuschel aus Krepppapier angefertigt.

 

Paedatag1

 

Wer es lieber ruhiger angehen wollte, konnte in der OGS an Bastel- und Leseangeboten teilnehmen, sodass dieser unterrichtsfreie Tag wieder für alle OGS-Kinder ein rundum gelungener Angebotstag war.